Fugenprofile im praktischen Einsatz

Condulith-Industrieboden Bauleiter Martin Pero

Fugenprofile schützen Fugen - Dauerhaft

Fugenlose Betonböden?

Der Begriff “fugenlose”-Betonböden ist in den meisten Fällen nicht korrekt, da es in der Ausführung großer Betonflächen zwangsläufig irgendwann zu sogenannten Tagesfeldfugen kommen muss.

In der Regel und bei Tagesfeldgrößen von ca. 600 – 1200 m² Flächengröße kommt es zu Fugenfeldern von ca. 25 x 25 m bis ca. 35 x 35 m. Hier werden dann sogenannte Schwerlastfugenprofile als Tagesfeldschalung eingesetzt.

Dauerhafter Fugenschutz

Fugenprofile für hochbeanspruchte Industriebetonböden werden als dauerhafter Schutz der notwendigen Fugen bzw. der Betonkanten verwendet. Es gibt sie aus Stahl, Stahl verzinkt (vz) oder auch aus Edelstahl (VA) und für die verschiedensten Plattendicken.

Höhenunterschiede vermeiden – wie?

Um einen Höhenunterschied oder ein “pumpen” besonders im Überfahrtsbereich der aneinander getrennt voneinander gelagerten Betonsohlen zu vermeiden, „Fugenprofile im praktischen Einsatz“ weiterlesen