Betonböden mit Hartstoffschicht gem. DIN 18560: Dicke der Hartstoffschicht

Hartstoffschichten

Hartstoffschichten machen Industrieboden-Oberflächen tauglich für vielerlei  Belastungen im Arbeitsalltag.

Sie sind u.a. beständig gegen bestimmte Chemikalien, rutschfest (vergleichbar R9 – R11, Änderungen im Laufe der Nutzung möglich!), sehr dicht und pflegeleicht.

Ihre Hauptaufgabe besteht jedoch darin, den Abriebwiderstand bei starker Verschleißbeanspruchung  erheblich zu verbessern, und zwar weit über die Anforderungen aus den Normen für Betonbau hinaus!

Die Dicke der Hartstoffschicht, sowie das in differierenden Qualitäten (Hartstoffgruppen A, M, KS) lieferbare Hartstoffmaterial  werden entsprechend der vorgesehenen Nutzung und Belastung über die in der DIN 18560 Teil 7 angegebenen Beanspruchungsklassen individuell ermittelt und i. d. R. im monolithischen Verfahren („frisch-in-frisch“) in einem Arbeitsgang eingebaut und oberflächenfertig maschinell geglättet. Es besteht selbstverständlich auch die Möglichkeit, Hartstoffschichten im Nachgang über eine entsprechende Systemhaftbrücke nachträglich auf eine vorhandene Bodenplatte aufzubringen, Voraussetzung dafür ist jedoch eine hinsichtlich  Haftzugwerten und Rauigkeit  ausreichende Oberflächenbeschaffenheit des Tragbetons.

Grundsätzlich gilt, je stärker die zu erwartenden mechanischen Beanspruchungen sind, desto hochwertiger ist die Hartstoffverschleißschicht auszuführen. Die Qualität der Betonbodenplatte hängt entscheidend von der Qualität Ihrer Oberfläche ab, denn die wird letztendlich betrieblich „genutzt“.

Die qualitative Aufwertung einer fertigen Industriebodenoberfläche im Nachgang, etwa um die Verschleißfestigkeit zu erhöhen, ist in der Praxis schwer möglich. Hier lautet unsere Empfehlung, dererlei Investitionskosten vorab schon während der Bauphase in Ihre Bodenplatte zu investieren, das spart auf Sicht Zeit, Geld und Ärger!

Bitte kommen Sie rechtzeitig auf uns zu, damit Sie den wirtschaftlichsten, und gleichzeitig bestmöglichen, auf Ihr individuelles Anforderungsprofil abgestimmten, Industrieboden bekommen!