Betonböden gem. DIN 18560 Teil 7

Betonböden mit Hartstoffeinstreuungen oder mit Hartstoffschicht gem. DIN 18560 Teil 7

Die Oberfläche von Betonbodenplatten wird generell bis zum sogenannten Porenschluss maschinengeglättet hergestellt. Nur im Fall der Ausführung des Industriebodens mit Hartstoffschicht gem. DIN 18560 T7 können die in der benannten Norm hinterlegten technischen Eigenschaften (u.a. definierte Anforderungen an den Abriebwiderstand oder Einbau bestimmter Schichtstärken gem. der zu bestimmenden Beanspruchungsgruppe) garantiert werden. Das Einstreuverfahren ist eine gängige und kostengünstige Variante zur Oberflächenmodifikation eines Betonbodens, eventuell explizit vorgegebene technische Werte oder Eigenschaften sind damit jedoch nicht vollumfänglich erreichbar. Für den Fall, dass weitere, vom Standard abweichende Oberflächeneigenschaften (oder Eigenschaften, die das Gesamtsystem Industrieboden betreffen) gefordert werden, müssen ggf. spezielle, zusätzliche Maßnahmen geplant, einkalkuliert und getroffen werden. Diese besonderen Anforderungen können u.a. an die Ebenheit oder an die elektrostatische Ableitfähigkeit gestellt sein, es können auch Maßnahmen zur Erfüllung von Anforderungen aus dem Wasserhaushaltsgesetz (WHG) erforderlich sein.

Ggf. ist der Einsatz korrespondierender Beschichtungs- oder Abdichtungssysteme (z. Bsp. PEHD-Abdichtungen, Epoxy- oder Methacrylatharzbeschichten etc.) als Ergänzung unserer Betonböden sinnvoll. Auch in diesem Fall stehen wir hilfreich zur Seite!

Grundsätzlich gilt, die Erfüllung besonderer Anforderungen an die Industriebodenoberfläche bzw. des Komplettsystems bedarf einer vorausschauenden Planung, und wird somit nachhaltige Auswirkungen auf den Endpreis haben.

Wir empfehlen Bauherrn und Planern, unser Know-how zu nutzen und uns rechtzeitig zu kontaktieren und in den Planungsprozess Ihres Industriebodens mit einzubeziehen. Mit mehr als 6000 gebauten Industrieböden aus Beton, für alle erdenklichen Arten der Nutzung sind wir ein kompetenter und leistungsstarker Partner.

In unserer Webseite finden Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihre Region.

Schreibe einen Kommentar