Technische Datenblätter Industrieboden aus Beton

Condulith® Planungshilfen, technische Informationen

Condulith® Standard und Premium

Kreuzpunktbewehrung (Draufsicht)

Condulith® Standard
Industrieboden kreuzpunktbewehrt

Condulith-Industrieboden Technisches Datenbaltt TS20

Abschluss im Torbereich - Variante 1

Condulith® – Standard und Premium
Asphalt / Pflaster / Hofbefestigung, Stahlbeton / Stahlfaserbeton, Fugenprofil Con RS 170+ tvz mit Belastungstabelle

Abschluss im Torbereich - Variante 2

Condulith® – Standard und Premium
Asphalt / Pflaster / Hofbefestigung, Stahlbeton / Stahlfaserbeton, Fugenprofil Con TA 170+ vz mit Belastungstabelle

Abschluss im Torbereich - Variante 3

Condulith® – Standard und Premium
Asphalt / Pflaster / Hofbefestigung, Stahlbeton / Stahlfaserbeton, Fugenprofil Con RS 170+ tvz mit Belastungstabelle

Zusatzbewehrung bei Stahlfasersohle

Condulith® Stahlfaser – Standard und Premium
Stahlstütze / Betonstütze in der Fläche mit Randdämmstreifen ab 15 mm

Zusatzbewehrung um Überladebrücken (Draufsicht)

Condulith® Stahlfaser – Standard und Premium
Draufsicht: Stahlstütze / Betonstütze, Stahlfaserbeton und Zusatzbewehrung Q 335

Zusatzbewehrung um Überladebrücken (Seitenansicht)

Condulith® Stahlfaser – Standard und Premium
Seitenansicht: Überladebrücke, Stahlfaserbeton und Zuglagebewehrung Q 335 oben

Condulith-Industrieboden Kreuzpunktbewehrung

Übergang Bestand / Erweiterung - Variante 1

Condulith® – Standard und Premium
Fugenprofil Con SP 60 e / vz; Bestand (bestehender Industrieboden) und neuer Industrieboden (z.B. C 30/37) Stahlbeton / Stahlfaserbeton

Übergang Bestand / Erweiterung - Variante 2

Condulith® – Standard und Premium
Fugenprofile Con KS An vz nach Einbau mit Pressfuge und 10 mm Fugenöffnung. Bestand (bestehender Industrieboden) und neuer Industrieboden (z.B. C 30/37)

Übergang Bestand / Erweiterung - Variante 3

Condulith® – Standard und Premium
Fugenprofil Con KS AN Sinus / vz; Bestand (bestehender Industrieboden) und neuer Industrieboden (z.B. C 30/37) Stahlbeton / Stahlfaserbeton

Anschluss Betonbodenplatte an Einzelfundamente

Condulith® – Standard und Premium
Bei unterschiedlichen Fundamenten; Stahlbeton und Stahlfaserbeton

Condulith® Premiun (Pressfuge, Verschieberegal, Wandanschluss)

Condulith-Industrieboden Technische Daten TS50

Ausbildung einer Pressfuge mit Streckmetall

Condulith® Premium
Abschalung mit Rippenstreckmetall, z.B mit Winkel und Gegenwinkel 25 x 15 x 4. Doppellagig bewehrter Stahlbeton / Industrieboden (z.B. C30/37)

Verschieberegalanlage - Variante 1

Condulith® Premium
BStG – Matten oben und unten (z.b. Q 524), Industrieboden / Stahlbeton (z.B. C30/37). Streifenfundament zur Befestigung der Montagevorrichtung

Verschieberegalanlage - Variante 2

Condulith® Premium
BStG – Matten oben und unten (z.b. Q 524), Industrieboden / Stahlbeton (z.B. C30/37). Streifenfundament zur Befestigung der Montagevorrichtung d = 8 – 10 cm, durchlaufende Bewehrung

Wandanschluss - Abdichtung aus PEHD-Folie

Condulith® Premium
Version 1 mit Abdeckblech und elastischem Fugenverschluss oder Version 2 mit Pressflansch.

Condulith® Hochregallager

Hochregallager mit Ebenheit nach DIN 15185 / VDMA-Richtlinie

Condulith® HRL
Hartstoffverschleißschicht nach DIN 18560, Fugenprofil Con KS 170+, Stahlbeton und Stahlfaserbeton

Condulith® Indutherm (Industrieboden mit Flächenheizung)

Industrieboden mit Flächenheizung - Variante 1

Condulith® Indutherm
Stahlbeton (Bewehrung ein- oder zweilagig), optional Scheinfugenschnitt. Tabelle: Sohlplattendicke bei maximaler Anbohrtiefe.

Industrieboden mit Flächenheizung - Variante 2

Condulith® Indutherm
Stahlfaserbeton mit Drahtgeflechtmatte zur Lagesicherung der Industrieflächenheizung. Optional Scheinfugenschnitt.

Condulith® Hinweise und Anmerkungen

Probleme bei Hartstoffzusatz

Eine Einstreuung von Hartstoffzuschlag
kann niemals eine Hartstoffschicht ersetzen!

Merkblatt Rissbildung

Begrenzung der Rissbildung …